Aholfing, 26.01.2019, von Tobias Weber

Tradition fortgesetzt

Wintermarsch des THW OV Straubing

Auch dieses Jahr war der erste Dienst wieder unser Wintermarsch. Helfer der Jugend, des Technischen Zuges (TZ), der Fachgruppe Führung und Kommunikation (FGr FK) und der Althelfer machten sich um 7:00 bei Schneetreiben auf zu einem ca 10km langen Wintermarsch.

Mit einer UTM Karte vom Zielgebiet und einem Kompass als Hilfsmittel mussten sie vom Ihrem Startpunkt aus das Ziel ermitteln. Dieses wurde zur Sicherheit einer „Einsatzleitung“ mitgeteilt werden.

Der Weg führte sie von Dengling (FGr FK), Radldorf (TZ), Pfatter (Jugend) und Obermotzing (Althelfer) nach Aholfing zum Sportheim. Dort wartete schon der OV Stab mit Ortsbeauftragten Stefan Bayer mit einer Brotzeit zur Stärkung.

Als erste Gruppe war unsere Jugend, die „Helfer von Morgen“, am Ziel. Als zweite Gruppe erreichten die Helfer des Technischen Zuges das Ziel. Den dritten Platz teilten sich die Fachgruppe Führung und Kommunikation mit den Althelfern.

Nachdem Essen machte die Jugend noch mit ein paar Helfern des TZ eine Schneeballschlacht auch hier ging die Jugend als klarer Sieger hervor.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Bilder und Text: Tobias Weber

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: