Klingelbach, 13.07.2018, von Sebastin Klein

LKW wird zum Feuerball

Strohballen fangen Feuer

Bild von der Einsatzstelle

Bild von der Einsatzstelle

Am Freitag den 13.07.2018 geriet aus ungeklärter Ursache gegen 14:15 Uhr auf der Kreisstraße SR 40/37 bei Klinglbach ein Lastkraftwagen (LKW) welcher beladen war mit trockenem Stroh in Brand. Innerhalb Kürzester Zeit stand der 6 Monate alte LKW der Marke MAN in Vollbrand. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte wollte der Fahrer des LKWs diesen vor Schlimmeren Bewahren und seine Ladung abkippen. Dies gelang Ihm aufgrund eines vorbeiziehenden Windstoßes nicht mehr!

Um ca. 14:21 Uhr wurden dann die Feuerwehren Klinglbach, St. Englmar, Maierhof, sowie die Landkreisführung um Kreisbrandrat Albert Uttendorfer alarmiert. Bereits auf Anfahrt wurde durch den Einsatzleiter Feuerwehr weitere Feuerwehren und der Fachberater des Technischen Hilfswerks (THW) durch die Integrierte Leitstelle (ILS) Straubing nachalarmiert.

Gegen 15:07 Uhr wurde der THW Ortsverband Straubing mit dem Teleskoplader nachalarmiert.
8 Einsatzkräfte der Schnelleinsatzgruppe unter der Leitung des Zugführer Sebastian Klein verluden im Hof den Teleskoplader und rückten mit LKW Ladekran, Gerätekraftwagen 1 und dem Teleskoplader welcher auf dem Tieflader stand zur Einsatzstelle an. Da sich die Einsatzkräfte des THW Straubing nicht nur in Straubing befinden sondern auch im Landkreis Straubing-Bogen konnten zusätzlich noch 6 Einsatzkräfte auf Bereitschaft im Ortsverband einfinden.

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde unmittelbar der Teleskoplader abgeladen und mit dem Abladen des brennenden LKWs begonnen. Ebenfalls im Einsatz war ein Radbagger einer örtlichen Baufirma. Gemeinsam mit der Anwesenden Feuerwehr wurde Zeitgleich mit dem Abladen an den schwer zugänglichen Stellen per Hand begonnen. Durch das Bergeunternehmen wurde nach Abschluss der ablade Arbeiten der LKW mittels Bergewagen von der Einsatzstelle entfernt und es konnte zum Abschluss noch die Straße von Stroh befreit werden.

Die Zusammenarbeit mit den Feuerwehren, dem Bergeunternehmen, dem BRK und der Polizei war an der Einsatzstelle wie immer sehr gut.

Bilder und Text: Sebastian Klein


Statistische Daten:

 

Anzahl der eingesetzten Helfer:       8
Geleistete Stunden:

40

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

 

 

 

MTW

GKW I

Teleskoplader

Tieflader

ACTROS


  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

  • Bild von der Einsatzstelle

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: