22.01.2012, von Thorsten Kenner

Gebäudeeinsturz

Abstützen eines teilweise zusammengestürzten Gebäudes

Einsatzdauer: 22.01.12  18:56- 21:45 Uhr

Einsatzort: Hermeskeil, Stadtteil Abtei

Anforderer: Feuerwehr

Einsatzaufgabe: Abstützen eines teilweisen eingestürzten Gebäudes

Eingesetzte Kräfte: 1 / 4 / 18 = 23

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW ZTr., MTW OV, GKW 1, GKW 2, LKW-Lbw. (FGr.E) mit NEA 175 kVA

Bei einem Gebäude stürzte die Giebelwand ein. Um ein weiteres Zusammenstürzen des Gebäudes zu verhindern und angrenzende Wohnhäuser zu schützen, führte das THW Abstützmaßnahmen durch.
Weiterhin musste die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: