Straubing, 30.07.2021, von Stefan Bayer

BRAND Afrikahaus im Tierpark Straubing

Einsatz für den Fachberater und zur Beseitigung des angeschlagenen Dachstuhls

Brand Afrikahaus

Brand Afrikahaus

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Freitag gegen 12.00 Uhr das Afrika-Haus im Zebra-Gehege des Straubinger Tiergartens in Brand.

Um 12:14 wurde unser Fachberater THW zusammen mit einem großen Feuerwehraufgebot Schlagwort Brand B4 zur Einsatzstelle alarmiert. Die Brandbekämpfung gestaltete sich aufgrund der Lage des Gebäudes und des eingeschränkten Zugangs zum Brandherd im Dachstuhl schwierig.

Nach einer Alarmstufenerhöhung und der Alarmierung umliegender Gemeindefeuerwehren mit Atemschutzgeräteträgern und massivem Wasser und Schaummitteleinsatzes konnte das Feuer gegen 15:30 gelöscht werden. Zur Beseitigung des angeschlagenen Dachstuhls und des auf der Zwischendecke lagernden Brandschutt mit Glutnestern wurden um 15:45 Kräfte des THW Straubing mit LKW Ladekran und Wechsellader alarmiert.

Auch beim Einsatz des Krans mit Polypgreifer stellte sich die Lage des Gebäudes als schwierig dar. Trotzdem konnte die Einsatzaufgabe souverän erledigt werden. Gegen 20:00 Uhr rückten unsere Helfer wieder in die Unterkunft Straubing ein.

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Einsatzkräften für die gewohnt gute und reibungslose Zusammenarbeit.

Bilder und Text: Stefan Bayer


  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

  • Brand Afrikahaus

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: