Hermannsdorf, 04.07.2020, von Tobias Weber

Betrieb von Pumpen

Erste Ausbildung der FGr Notversorgung und Notinstandsetzung nach der Corona bedingten Pause

Ausbildung FGr Notversorgung und Notinstandsetzung

Ausbildung FGr Notversorgung und Notinstandsetzung

Am vergangenen Samstag, den 04.07. trafen sich die Helfer der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung zur Ausbildung mit Ihrem Gruppenführer.

Zum Thema „Betrieb von Pumpen“ bereiteten die Helfer der Fachgruppe N ihr benötigtes Material im Ortsverband vor. Nachdem alles Verlastet war verlegten die Helfer mit dem MLW4 der Fachgruppe N und dem MLW 5 des OV Stabes zur Donau um dort mit der Ausbildung zu beginnen.

Ein Trupp kümmerte sich um die Stromversorgung an der Übungsstelle mittels Notstromaggregat. Ein zweiter Trupp bereitete währenddessen die Bereitstellung von Brauchwasser mittels Tauchpumpe vor.

Nach Abschluss der Ausbildung ging es zurück in den Ortsverband. Mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft wurde der Dienst erfolgreich beendet.

Bilder und Text: Tobias Weber


  • Ausbildung FGr Notversorgung und Notinstandsetzung

  • Ausbildung FGr Notversorgung und Notinstandsetzung

  • Ausbildung FGr Notversorgung und Notinstandsetzung

  • Ausbildung FGr Notversorgung und Notinstandsetzung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: