Straubing, 09.02.2019, von Tobias Weber

Atemschutz - Workshop 2019

2. Atemschutzworkshop der THW Regionalstelle Straubing

Am vergangenen Samstag, den 09.02.2019 fand bei uns im Ortsverband der 2. Atemschutzworkshop statt. 20 Teilnehmer aus 6 Ortsverbänden aus dem Regionalstellenbereich Straubing ließen sich im Bereich des Atemschutzes durch den zuständigen Bereichsausbilder Sebastian Klein vom Ortsverband Straubing und Christina Schimmeck vom Ortsverband Bogen weiterbilden.

Bereits um 08.00 Uhr wurde mit der Einweisung und den Neuerungen im Bereich des Atemschutzes begonnen. Hier wurde unter anderem das geplante Ausbildungskonzept für die CBRN-Fachausbildung (Chemisch, biologisch, radiologisch, nuklear) angesprochen. Weiterhin wurden durch die Ausbilder mögliche Neuerungen im Bereich der DGUV Regel 112-190 erörtert.

Nach diesen Informativen Theorieteil erhielten die Teilnehmer die Aufgabe sich ein mögliches Rettungskonzept eines Atemschutzgeräteträgers vom LKW Ladekran zu erarbeiten. Dazu wurde durch dem Ortsverband Regensburg ein geeigneter Ladekran zur Verfügung gestellt.

Nach der Mittagspause wurde in zwei Ausbildungseinheiten die Themen Notfalltraining und Atemschutzbelastungsstrecke durchgeführt. 

Hier wurden die Bereichsausbilder von Michael White vom THW Ortsverband Eggenfelden tatkräftig unterstützt. Beim "Notfalltraining" musste ein bewusstloser Atemschutzgeräteträger gerettet werden. 

In der Belastungsstrecke wurde für die Teilnehmer durch verschiedene Zusatzaufgaben der Realeinsatz simuliert.

Am Workshop nahmen die Ortsverbände Straubing, Bogen, Deggendorf, Kelheim, Regensburg und Passau teil.

Bei dem gemeinsamen Abschlussgespräch wurde der Tag reflektiert und der Wunsch geäußert, diesen Workshop auch im nächsten Jahr erneut durchzuführen. 

Markus Grillmayer von der Regionalstelle Straubing bedankte sich bei den Ausbildern Christina Schimmeck, Sebastian Klein und Michael White für die gute Ausbildung und die Bereitschaft solch einen Workshop ehrenamtlich für Ehrenamtliche Helfer durchzuführen.

Text und Bilder: Sebastian Klein, Tobias Weber


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: